Dienstag, 31. Januar 2017

Was hilft gegen Heuschnupfen

Was hilft gegen Heuschnupfen wirklich

Wir haben jetzt gerade Mal Ende Januar , aber die Heuschnupfen ist nicht mehr allzu weit weg.Und darum stellt sich für viele Pollen-Allergiker wie jedes Jahr die Frage: Was hilft gegen Heuschnupfen wirklich ? Betroffene sollten sich darum rechtzeitig mit einem wirksamen Mittel dagegen vorbereiten. Wer träumt denn nicht davon , sich eines Tages beschwerdefrei durch die Heuschnupfenzeit zu bewegen ! In naturheilkundlichen Kreisen ist die erstaunliche Wirkung von ägyptischem Schwarzkümmel als Pollenallergie Behandlung seit langem bekannt. Untersuchungen und Erfahrungswerte zeigen immer wieder, je zeitiger man mit der Einnahme beginnt, umso besser ist der Effekt ! Informieren Sie sich darum jetzt bei Topfruits über den Schwarzkümmel , besser noch das Schwarzkümmelöl.

Bei Schwarzkümmel handelt sich um die kleinen schwarze Samenkörner der Nigella Sativa, deren Öl einen leicht scharfen, brennenden Geschmack haben. Der hochwertigste Schwarzkümmel kommt aus Ägypten. Im Ursprung wird Schwarzkümmel zu vielen Gerichten verwendet. Die Inhaltsstoffe des Schwarzkümmelöl desensibilisieren den überreagierenden Organismus eines Pollenallergikers und sorgen so für die erwünschte Wirkung. Bei der Einnahme von Topfruits Schwarzkümmelöl werden oft die Symptome gelindert ! Oftmals verschwinden Allergie-Beschwerden nach längerer Zeit der Einnahme sogar vollständig.

Was hilft gegen Heuschnupfen wirklich auf Dauer => Schwarzkümmelöl


Der Naturheilmittel Versand Topfruits hat die Beschwerde Linderungen in seinem persönlichen Umfeld schon oft beobachtet und auch von Kunden wird immer wieder berichtet das Schwarzkümmelöl am besten gegen Heuschnupfen hilft.Ein Anwender schreibt zum Beispiel:  "Ich kann nur jedem empfehlen das Schwarzkümmelöl zu probieren. Ich habe seit ca. 20 Jahren Heuschnupfen und nehme jetzt im 4 Jahr Schwarzkümmelöl-Kapseln. Ich fange Anfang Januar an und nehme sie bis Ende August durch (tägl. 2x2 Kapseln a 500mg). Seit 2 Jahren brauche ich im Sommer keine zusätzliche Medikation mehr " !

Die günstigste und für Vegetarier bzw. Veganer beste Variante Schwarzkümmel zu verwenden ist folgende: Hier bei Topfruits Schwarzkümmelöl suchen und bestellen
Einfach morgens und abends einen Teelöffel vom reinen würzig-scharfen Öl nehmen. Danach mit einem Glas Wasser oder Saft nachspülen, wenn einem der Geschmack nicht zusagt. Alternativ kann man das Öl aber auch als Kapseln verwenden. Ich persönlich würde das Schwarzkümmelöl bevorzugen , weil es mit der Zeit sogar jeden Morgen recht lecker schmeckt.Ich verwende es es immer noch als vorbeugende Maßnahme gegen Hautkrankheiten.Wer noch mehr zu dem Thema lesen will der wird in der Infothek von Topfruits fündig !

Montag, 16. Januar 2017

Chia Samen Erfahrungen

Chia Samen Erfahrungen in Bio Qualität

An dieser Stelle möchte ich mich mit meinen aktuellen Chia Samen Erfahungen auseinander setzen und davon berichten.Auf den Chia Samen bin ich ursprünglich durch einen Freund aufmerksam geworden.Er meinte ich solle ihm mal von meinem Lieferanten Topfruits eine Tüte besorgen.Ihm war es wichtig das der Chia Samen in Bio Qualität ist.In viele sogenannten Superfoods wurden schon giftige Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden. Darum ist es wichtig eine verlässliche Qualität von einem seriösen Lieferanten wie Topfruits zu beziehen. Gesagt getan, bestellt habe ich dann eine 1000 g Tüte Chia Samen. Chia ist ursprünglich die Ursaat der Inkas und überzeugt durch viel pflanzliches Eiweiß in Rohkostqualität. Weiterhin sind die Samen reich an Ballaststoffen und essentiellen Omega-3-Fettsäuren. 

Nun etwas mehr zu den Chia Samen Erfahrungen im Detail

Wenn ich mir morgens ein Müsli zusammenstelle , darf der Chia Samen als Energiespender für den Tag natürlich nicht fehlen. Es ist grundsätzlich zu beachten das auf jeder gekauften Chia Samen Packung folgender gesetzlicher Hinweis steht : gemäß der Novel Food Verordnung ( EG ) 258/97 und 2013/50/EU sollte die maximal Tagesportion nur 15 g betragen.Bisher habe ich in meinem Müsli auch niemals mehr beigefügt , weil es über Stunden gesehen wirklich richtig satt macht. Aber warum steht das auf unseren Packungen in Deutschland drauf !? Zum Beispiel gibt es in den Herstellungsländern des Chia Samens in Lateinamerika überhaupt keine Grenzwerte. Aus folgendem einfachen Grund: Die Menschen ( wie z.b.früher die Azteken ) in diesen Ländern konsumieren schon seit Jahrtausenden den Chia Samen aus der Familie der Lippenblütengewächse und er gilt dort sogar als Heilsamen.Auch im Vergleich zur USA ist unser Grenzwert von 15 g sehr gering, denn dort liegt er bei 50 g am Tag. Die Hersteller sind eben gezwungen diesen Hinweis auf den Packungen zu deklarieren, aber wenn der Wert überstiegen wird sollte man auch keine Vergiftung davon tragen. Die Samen sind erst seit ein paar Jahren auf dem Markt und deswegen gehen die bürokratischen Behörden auf Nummer sicher.

Tipp der Redaktion : Jetzt Chia Samen bei Topfruits preiswert und in Bio Qualität kaufen !

Chia Samen Erfahrungen jeden Tag testen

Wenn man sich genauer Gedanken über diverse Verordnungen macht könnte man auch zu dem Schluss kommen , das uns Menschen in Deutschland die beste Gesundheit vorenthalten werden soll. Am besten sollte man selbst den Verzehr der kleinen Chia Samen testen und sich seine eigene Meinung dazu bilden.Grundsätzlich ist natürlich immer eine gewisse Vielfalt an Lebensmitteln wichtig und man sollte es mit keinem bei der Menge übertreiben. Gerade eben habe ich mir ein halbes Glas voll Wasser mit einem Esslöffel Chia Samen , Carob Pulver , Hanfnüssen und ein paar roten Weintrauben vermischt und etwas stehen lassen.Das Ergebnis ist eine Gelartige Masse , die total lecker schmeckt. Es geht von der Konsistenz her in Richtung Joghurt und bringt einen unglaublichen Energieschub der lange anhält, einfach ausprobieren. Bin auf weitere Chia Samen Erfahrungen hier bei den Kommentaren gespannt !

Freitag, 6. Januar 2017

Wasserstoffperoxid kaufen

Wasserstoffperoxid kaufen und das Immunsystem stärken

Heute erzähle ich euch warum Wasserstoffperoxid einer der wichtigsten Stoffe für unser Immunsystem ist und wo ihr das Wasserstoffperoxid kaufen könnt ! Das erste Mal kam ich mit Wasserstoffperoxid in Berührung als mein Bruder davon erzählte. Sein Arbeitskollege machte ihn darauf aufmerksam. Dieser hatte plötzlich eine Erkältung mit Halsschmerzen.Und dessen Mutter erinnerte ihn an das gute alte russische Hausmittel Wasserstoffperoxid ( H2O2 ).Man muss auch dazu sagen , das dieser Arbeitskollege ein sogenannter Aussiedler mit deutschen Vorfahren ist und wahrscheinlich früher schon öfters mit solchen russischen Heilgeheimnissen in Berührung kam. Jedenfalls hat die Empfehlung seiner Mutter dazu beigetragen das er schnell wieder fit wurde.

Wasserstoffperoxid kaufen und als Heilmittel verwenden


Natürlich habe ich mir als interessierter Mensch sofort Gedanken zu dieser Geschichte gemacht.Direkt dachte ich für mich , das Wundermittel muss ich auch als Wasserstoffperoxid Heilmittel zuhause haben.
Damit sich die Wirkung von Wasserstoffperoxid komplett frei im Körper entfalten kann , sollten Sie Wasserstoffperoxid ohne Stabilisatoren kaufen.Das am besten wirksame H2O2 ist eine Wasserstoffperoxid Lösung mit einem Anteil von 3,5 %. Auch in Apotheken kann man zwar das Wasserstoffperoxid kaufen , aber in der Regel leider nicht frei von Stabilisatoren ! Ich empfehle daher folgendes Produkt des Herstellers Activa:

Wasserstoffperoxid als Sauerstofflieferant

Kürzlich wurde ich in einem Internet Dialog darauf aufmerksam gemacht das Sauerstoff nur über die Atemwege und somit durch die Lungen in den Körper kommen kann. Jedoch hat Wasserstoffperoxid in unserem Körper eine ganz besondere Aufgabe: Weiße Blutkörperchen und im speziellen neutrophile Granulozyten produzieren H2O2 , um Gifte zu eliminieren. Auch Parasiten , Bakterien, Pilze und Viren werden dadurch abgetötet ! Die weißen Blutkörperchen umschließen dabei amöbenartig Bakterien , Viren und andere Fremdstoffe. Bei diesem Vorgang werden mit Hilfe von Wasserstoffperoxid die schädlichen Stoffe im Körper zersetzt bzw.sogar verbrannt.Das dafür benötigte H2O2 wird in den Zellorganen hergestellt.Tatsächlich produziert jede Zelle unseres Körpers regelmäßig H2O2. Dieser Vorgang ist ein Teil unseres Immunsystems und ganz natürlich. 

Wasserstoffperoxid ist kein Medikament und doch so wirkungsvoll


Aufgrund der natürlichen Prozesse im menschlichen Körper ist Wasserstoffperoxid deshalb nicht als Medikament zu betrachten.Es besteht aus Sauerstoff und Wasser.Wenn nun das H2O2 von außen in unseren Körper zugeführt wird , zerfällt es sofort in Wasser und aktivem Sauerstoff O1. Dieser aktive Sauerstoff ist nun in der Lage , die Lebewesen und Fremdstoffe abzutöten , die den Sauerstoff meiden und nur in Abwesenheit von ihm leben können. Wenn unser Körper also gut aufgestellt ist , dann produziert er ständig selbst das wichtige Wasserstoffperoxid. Wenn er aber aus vielschichtigen Gründen dazu nicht in der Lage ist , dann haben wir einen Sauerstoffmangel.In der heutigen Zeit kann daher unser Immunsystem auch schnell mal an seine Grenzen kommen. Betreiben Sie deshalb ab jetzt eine aktive Vorsorge. Erfahren Sie am eigenen Körper wie Sie viele Krankheiten im Keim ersticken können ( kann z.B. bei Karies, HNO Krankheiten und bei vielem mehr wirken ! )

Bitte stellen Sie ihre weiteren Fragen über "Kommentar veröffentlichen" ( siehe unten ! ). Gerne beantworte ich wichtige Fragen zur Anwendung und gebe Empfehlungen weiter ! Tipp des Tages: Wasserstoffperoxid kaufen bei Activa !