Donnerstag, 24. August 2017

Veganer Ei Ersatz

Veganer Ei Ersatz aus Süsslupinenmehl

Viele Hausfrauen oder Hobby Bäcker verwenden beim backen und kochen in der Regel Eier.
Wenn man keine eigenen Hühner hat muss man diese im Lebensmittel Markt kaufen , am besten natürlich Bio Eier.
Wer jedoch aufgrund veganer Ernährung oder anhaltender Lebensmittelskandale, wie der aktuellen Fipronilbelastung, keine Eier verzehren möchte und auf Nummer sicher gehen will, muss auf leckere Gerichte dennoch nicht verzichten.

Eine gesunde Alternative bietet sich mit Süsslupinenmehl als veganer Ei-Ersatz in Bioqualität an, der wie das tierische Produkt beim Backen oder Kochen als Bindemittel für die Zutaten funktioniert. Anwendbar wie ein normales Ei, sorgt der hochwertige Ersatz für schmackhafte Gerichte und einen Genuss ohne Angst !

Ursprünglich kam die Lupine als Wildblume aus Südamerika und enthielt giftige Alkaloide. Die als Lebensmittel kultivierten Arten sind selbstverständlich giftfrei und essbar. Die Lupine ist verwandt mit der Erbse und mit der Bohne.


Veganer Ei-Ersatz - Pflanzliche Alternative zum Kochen und Backen


Immer mehr Menschen ernähren sich inzwischen ohne tierische Produkte. Doch vor allem bei der Zubereitung von Kuchen fällt es vielen schwer, auf Eier zu verzichten. Denn diese wirken sowohl beim Backen als auch beim Kochen als Bindemittel für die Zutaten. Mit Bio Süsslupinenmehl gibt es nun eine vegane Möglichkeit, diese Wirkung von Eiern zu erzielen. So eignet sich das Süsslupinen Pulver hervorragend für die Zubereitung traditioneller Rezepte wie Rührkuchen, Pfannkuchen, aber auch für Waffeln oder Aufläufe.
Das Lupinenmehl liefert dabei ähnlich wie z.B. Sojamehl wertvolles Eiweiß, was für eine ausgewogene Ernährung unverzichtbar ist. Allerdings enthält es keine Purine , was keinen erhöhten Harnsäurespiegel zur Folge hat ! Das Bio Süsslupinenmehl enthält weder Geschmacksverstärker noch künstliche Aromen, Farbstoffe, Antioxidationsmittel oder Konservierungsmittel und es die Gentechnik spielt auch keine Rolle !

Anstelle eines Eis einfach einen leicht gehäuften Esslöffel (7,5 Gramm) Bio Süsslupinenmehl mit 30 Millilitern Wasser verrühren. 5 Minuten quellen lassen und wie ein Ei weiterverwenden. Guten Appetit.

Keine Kommentare: