Mittwoch, 15. November 2017

Hämorrhiden heilen

Hämorrhiden heilen 


Nicht aussitzen! Diskrete Beratung bei Hämorrhoiden durch die Stammapotheke dank innovativer App München im November 2017

Es brennt, juckt und bereitet Schmerzen beim Sitzen. Probleme im Enddarmbereich gehören nicht nur zu den wohl unangenehmsten körperlichen Beschwerden, Betroffene leiden häufig zusätzlich unter der gesellschaftlichen Tabuisierung des intimen Bereichs Po. Um Patienten ihre Befangenheit bei dieser oder ähnlich heiklen Gesundheitsfragen zu nehmen, garantiert die mobile Serviceapp callmyApo Schutz durch Diskretion. Dank integrierter Chat-Funktion profitieren Kunden von einer persönlichen Beratung der Stammapotheke ganz ohne Mithörer.


Volkskrankheit: Hämorrhoiden heilen geht auch alternativ


Probleme mit Hämorrhoiden stellen keinen Einzelfall dar. Im Gegenteil: Gesundheitsexperten sprechen sogar von einer Volkskrankheit. Denn heutzutage treten hämorrhoidale Leiden bei jedem zweiten Erwachsenen über 50 Jahre auf. Dabei begünstigen Faktoren wie ballaststoffarme Ernährung und damit einhergehende Verstopfung, zu geringe Flüssigkeitszufuhr und wenig Bewegung die Vergrößerung des Gefäßpolsters im Enddarmbereich. Erkennen lassen sich Hämorrhoiden im Anfangsstadium äußerlich weder durch Sehen noch durch Tasten. Bei einigen Beschwerden sollten Betroffene jedoch aufhorchen. Hierzu gehören Juckreiz, Brennen und Nässen im Afterbereich, Nachschmieren von Stuhl sowie hellrotes Blut auf dem Toilettenpapier. In fortgeschrittenem Stadium treten die Schleimhauptpolster heraus, ohne sich von allein wieder zurückzubilden. Während in diesem Fall Betroffene unverzüglich einen Proktologen aufsuchen sollten, versprechen im Frühstadium sanfte Hausmittel und zahlreiche rezeptfreie Medikamente zur
äußerlichen Anwendung in Form von Salben, Tinkturen oder Zäpfchen schonende Linderung der lästigen Symptome. Unser Tipp : Hämorrhiden heilen mit Schwarzkümmelöl von Topfruits


Ungezwungen mit Gesundheitsfragen umgehen


Doch welches Mittel wirkt zuverlässig und ist dieses in der Apotheke überhaupt verfügbar? Gerade bei Erkrankungen mit gesteigertem Diskretionsbedarf bietet die Serviceapp callmyApo eine gute Möglichkeit, sich auch von zu Hause aus im Schutz der vertrauten vier Wände vom Stammapotheker beraten zu lassen. Dabei können nicht nur offene Fragen schnell und einfach über die interne ChatFunktion geklärt werden. Die integrierte Fotofunktion erlaubt es auch, Bilder der Symptome hochzuladen, ohne dass diese im privaten Album neben Geburtstagsbildern der Kinder und Urlaubserinnerungen landen. Dabei garantieren der geschützte AppZugang sowie eine verschlüsselte Datenübertragung die Sicherheit von sensiblen Patientendaten. Zudem sind gewünschte Medikamente einfach und schnell über die App per Foto-, Text- oder Sprachfunktion vorbestellbar. Sollte eine Arznei nicht sofort verfügbar sein, erhält der Nutzer eine Nachricht direkt aufs Smartphone, sobald diese abholbereit ist. Bietet die Apotheke darüber hinaus einen Lieferdienst an, können die benötigten Produkte auch diskret an die eigene Haustür gebracht werden. Wertvolle Serviceleistungen der Vor-Ort-Apotheke also, um eine schnelle Genesung zu fördern.

Weitere Informationen unter www.callmyapo.de
oder Schwarzkümmelöl kaufen

Unser Fazit zur Behandlung von Hämorrhiden

Achten Sie zusätzlich auf viel Bewegung und eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme in Form von Wasser, Fruchtsaftschorlen, Kräuter- oder Früchtetees. In einem frühen Stadium müssen Hämorrhoiden nicht operiert werden. Beschwerden können Sie mit Cremes, Lotionen, Tinkturen , Schwarzkümmelöl oder Salben selbst behandeln !

Freitag, 10. November 2017

Zistrose Wirkung

Die Zistrose Wirkung gegen Grippeviren als mediterrane Arznei mit dem Cistrosenkraut


Wenn es draußen wieder nass und kalt wird, ist die Grippe oft nicht weit. Gute Grippemittel gibt es wenige. Auf Chemiekeulen zu setzen mag helfen, doch tun wir uns damit Gutes? Neben Großmutters Hausmitteln weckt nun eine altes Gesicht der Pflanzenheilkunde neue Hoffnung im natürlichen Kampf gegen Grippeviren: Eine Zistrose Wirkung mit dem Cistrosenkraut kann gegen viele Beschwerden helfen !

Im Mittelmeerraum wird Zistrosenkraut schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze verwendet. Neben dem Gebrauch als natürliches Heilmittel, wurde und wird das Harz der Zistrose dort auch zum Räuchern sowie als Schönheitselixier eingesetzt. Schon in der Bibel wurde Zistrosen-Harz erwähnt, dort unter dem Namen "Myrrhe". Wir empfehlen hier folgendes Top Produkt , das aus dem Mittelmeerraum kommt:
BIO Zistrosenkraut (250g) Cistus Incanus - hochwertigste Bio-Qualität - Vorratspackung im wiederverschließbaren Frischebeutel - Geprüfte Biotiva Qualität

In mediterranen Gefilden stellt die Zistrose einen wesentlichen Teil der Vegetation dar, vor allem in Macchia-Gebieten. Die eiförmigen bis lanzettlichen, immergrünen Blätter scheiden an ihren feinen Haaren das wertvolle Harz aus; an Sommertagen bildet sie besonders viel Harz, dann versprüht die Zistrose ihr unverkennbares Aroma.

Cistrosenkraut Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen


Neueste Forschungsergebnisse bestätigen: Die Zistrose ist ein erstklassiger Bakterienkiller. Gegen Viren einschließlich Grippeviren eingesetzt, kann sie ihre antivirale Wirkung zur vollen Entfaltung bringen. Das Geheimnis der Zistrose scheint in ihrem ungewöhnlich hohen Gehalt an Polyphenolen zu liegen. Diese verhindern die Bildung freier Radikale, wirken entzündungshemmend und Krebs vorbeugend.Wir empfehlen daher die Zistrose Wirkung als präventive Maßnahme gegen allerlei Krankheiten ! 
Tipp des Tages : Jetzt das Bio Cistrosenkraut geschnitten - 250g - (auch Zistrosenkraut) Cistus incanus tau online bestellen , und einen Tee damit zubereiten ( Rezept siehe unten ! )

"Natur & Heilen" schreibt über die Zistrose folgendes : "Kaum einer, der wirklich vor einer Grippe verschont bleibt. Mancher findet aus dem Niesen und Schnupfen, Husten und Halsweh gar nicht wieder heraus. Dann muss unbedingt wirksame Hilfe her! Dem Immunsystem sollte auf die Sprünge geholfen werden und die Schleimhäute brauchen Unterstützung bei den fortwährenden Angriffen von Viren und Bakterien. Und genau dies alles liefert uns eine kleine Pflanze: die Zistrose. Sie stimuliert unser Immunsystem und stärkt unsere Schleimhäute. Doch sollte man diese Pflanze nicht auf die Hilfe in Hals und Rachen beschränken. Die Wissenschaft bestätigt: Die Zistrose hat das Zeug zum Multitalent gegen Infektionen aller Art und noch manches mehr."

Die Heilkraft der Zistrose bewährt sich vor allem bei verschiedensten Formen von Haut- und Schleimhauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis, Mandelentzündung und bakteriellen Magen-Darm-Erkrankungen sowie bei Pilzinfektionen aller Art. Die Zistrose entgiftet den ganzen Organismus, schützt vor Herzinfarkt und die Haut vor Alterungsprozessen. Außerdem wirkt sie tonisierend, und stärkt das Immunsystem.

So wird die Zistrose aus dem Cistrosenkraut verwendet :


Innerlich: Aus Zistrose zubereiteter Tee trinkt man auf den griechischen Inseln schon seit Jahrhunderten gegen Halsweh und andere Erkältungsbeschwerden; im alten Ägypten wurde die Zistrose sogar als Mittel gegen Zahnweh empfohlen.Hier jetzt das Bio Cistrosenkraut geschnitten - 250g - (auch Zistrosenkraut) Cistus incanus tau online bestellen !

Äußerlich: Gegen vielerlei Hautprobleme kann man einen Sud aus Zistrose kochen, diesen äußerlich zur Waschung oder auch im getränkten Umschlag einsetzen. Manche mögen die Zistrose auch im Bad.

Optimal ist die Ergänzung mit der Einnahme von Vitamin C, bspw. aus der Acerolakirsche. Denn Forschungsergebnisse zeigen, die Vermehrung von Influenza-Viren in infizierten Zellen kann in Gegenwart von Vitamin C und anderen Polyphenolen (Grüner Tee) vollständig zum Stillstand kommen.Als alternative Arznei ist die Zistrose Wirkung mit dem Cistrosenkraut hervorragend !

Zistrosenkraut Tee zubereiten 


  1. 1 Teelöffel Zistrosenkraut pro Tasse bzw. 3 Esslöffel pro Liter mit kochendem Wasser überbrühen und nach 5 Minuten abseihen, da sich sonst ein bitterer Geschmack entwickelt.
  2. Zur Geschmacksverbesserung kann man das Teekraut auch mit einem anderen Vitaltee wie Mistel, Papaya oder Schachtelhalm mischen.
  3. Ein Spritzer Zitronensaft verbessert zusätzlich die Wirkung der Polyphenole im Cistrosenkraut. Die Zugabe von Milch dagegen ist nicht zu empfehlen. Der Tee ist sehr ergiebig.
  4. Hier können Sie das Bio Zistrosenkraut online kaufen