Montag, 24. September 2018

Oktoberfest und Alkoholkonsum

Achtung, Oktoberfestbesucher - Alkoholkonsum kann sehr schädlich sein !

Wie sich Alkoholkonsum auf den Darm auswirkt 

Experte: Prof. (Univ. Chisinau) Dr. Dr. Stefan Hillejan, Phlebologe und Proktologe von der Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen in Hannover und Vorsitzender des Berufsverbands Qualifizierter Medizinischer Sachverständiger Deutschlands !

Nach der offiziellen Onlinepräsenz des Oktoberfests werden dort jedes Jahr fünf bis sechs Millionen Liter Bier getrunken. Was im Moment für gute Stimmung sorgt, führt am Folgetag des Öfteren zu äußerst unangenehmen Stunden. Denn nach übermäßigem Konsum alkoholischer Getränke leiden Menschen nicht nur unter einer Katerstimmung, sondern gelegentlich auch unter Blähungen sowie Veränderungen der Stuhlfrequenz und -konsistenz. 

Grund hierfür ist, dass der Körper Alkohol in Zucker umwandelt und diesen anschließend mithilfe von Darmbakterien abbaut. Bei diesem Prozess entstehen Gase, die dem Körper in Form von Flatulenzen entweichen. Vor allem Bier verursacht eine verstärkte Gasproduktion, da zusätzlich die im Getränk enthaltene Hefe und Gerste im Verdauungstrakt gären. Außerdem entsteht bei übermäßigem Konsum oftmals Durchfall, da der Alkoholverzehr den Salz- und Wasserhaushalt der unserer Zellen aus dem Gleichgewicht bringt. 

In diesem Fall ist es wichtig, viel Wasser oder Tee aufzunehmen, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen. Bei manchen Menschen macht Alkohol die Darmmuskulatur träge und verlangsamt so die Verdauung. Alle Beschwerden sollten normalerweise im Laufe eines Tages von sich aus wieder verschwinden. Allerdings schadet regelmäßiger Alkoholmissbrauch dem Körper und greift die Schleimhaut des Magens und Dünndarms an. Dies äußert sich zum Beispiel durch Schmerzen im Oberbauch und Durchfälle. In solchen Fällen sollten Betroffene die Hilfe eines Arztes in Anspruch nehmen.“ Mehr Informationen auch unter www.praxisklinik.com

Unser Tipp : Wer trotzdem nicht auf sein alkoholisches Vergnügen verzichten möchte, sollte zwischendurch immer mal wieder ein Glas gutes Wasser trinken. Bevor es an die Feierlichkeiten geht ist auch ein Esslöffel Olivenöl zu empfehlen. Gutes Bio Olivenöl aus erster Kaltpressung bekommt man hier bei Topfruits !