Mittwoch, 2. Dezember 2020

Sodbrennen vermeiden

 Sodbrennen vermeiden - Das sollten Sie tun !

Jeder dritte Deutsche leidet unter Sodbrennen, und sucht deshalb nach allen Mitteln um Sodbrennen vermeiden zu können ! Weil Sodbrennen bekanntlich sehr unangenehm ist , werden häufig Säurehemmer eingenommen. Das ist jedoch keine gute Idee, denn diese verstärken das Problem mit der Zeit und sorgen als Mineralstoffräuber für einen Mangel an Eisen und Zink und blockieren Vitamin C. Außerdem muss mit Nebenwirkungen gerechnet werden. Diese werden z.B. an dem Medikament Pantoprazol folgendermaßen definiert : "Nebenwirkungen einer langfristigen Einnahme äußern sich generell meist in Form von Kopfschmerzen, Unwohlsein, Übelkeit, Durchfall, Schwindel und ähnlichen Beschwerden. Pantoprazol zeigt darüber hinaus spezifische Nebenwirkungen wie Sehstörungen oder ein erhöhtes Osteoporose-Risiko.  

Sodbrennen vermeiden mit diesen Tipps : 

Um solche unerwünschte Begleiterscheinungen gar nicht erst aufkommen zu lassen , packen Sie das Problem stattdessen besser bei der Wurzel. Essen Sie mehrere kleine statt wenigen großen Mahlzeiten. Essen Sie leichtere Kost, vor allem am Abend. Essen Sie das letzte Mal mind. 3 Stunden vor dem Schlafengehen. Fettige tierische Fleisch- und Molkereiprodukte sollten sie öfter durch pflanzliche Kost ersetzen. Vermeiden Sie stark säurehaltige Lebensmittel wie Zitrusfrüchte oder Sprudelwasser. Statt gerösteter, fettiger und salzig oder überzuckerter Snacks, knabbern Sie naturreine Nusskerne und vitalstoffreiche Trockenfrüchte von Topfruits . Eine gute Alternative zum Sprudelwasser ist entweder ein eigener Trinkwasserfilter für das Leitungswasser oder frisches Quellwasser aus einer sauberen Quelle. Das Wasser aus der Quelle füllen Sie aber am besten in Glasflaschen ab. Glas schützt die wertwolle Struktur des Wassers und ist vor allem auch geschmacksneutral ! 

Montag, 23. März 2020

Kaugummi ohne Aspartam

Kaugummi ohne Aspartam - Es gibt die Dinger auch ohne Gift


Hin und wieder liest man auf Lebensmittel -und Getränke Verpackungen die Aufschrift : Ohne Aspartam ( E951 ) , Aspartam frei oder ohne Zucker ! Aber was ist Aspartam beziehungsweise was bedeutet dieser Hinweis !? Hier erfahren Sie mehr darüber wo Sie den Kaugummi ohne Aspartam kaufen können ! Denn solche Themen kritisch zu hinterfragen,  sind in der aktuell aufregenden Corona Zeit wichtiger als jemals zuvor ! Vorsicht ist auch angesagt , wenn Produkte mit dem Hinweis : "Ohne Zucker oder "zuckerfrei" deklariert sind ! Ganz Neu ist offenbar die Tatsache das Aspartam auch mal als Amino Sweet bezeichnet wird. Weitere Hinweise darauf finden sich bei Naturheilkunde München.

Aspartam ist ein Süßstoff der als Zuckerersatz in mittlerweile vielen Getränken ( z.B. Coca Cola Light,Coca Cola Zero , Pepsi Light ) enthalten ist ! Somit können diese Produkte als zuckerfrei beworben werden . Der Zusatz enthält so gut wie keine Kalorien , weil er im Vergleich zu Zucker eine um 200fach größere Süßkraft hat. Dieses Argument machen sich viele Hersteller zunutze um erfolgreich damit werben zu können. Viele Kaugummis enthalten den Süßstoff , der oft auch als Phenylalaninquelle auf den Verpackungen deklariert ist ! Vor allem Zahnpflege Kaugummis kommen an der Supermarkt Kasse automatisch ins Blickfeld , und man nimmt sich schnell mal noch ne Packung , um den lästigen Mundgeruch neutralisieren zu können ! Unser Tipp : Kaufen Sie jetzt den Kaugummi ohne Aspartam im online Shop  =>> Bestellannahme 

Infos zum Kaugummi ohne Aspartam 


Jedoch ist beim einkaufen Vorsicht angesagt weil dieses Süssungsmittel wissenschaftlich kritisch gesehen wird ( Quelle )  und Auslöser von vielen schwerwiegenden Krankheiten sein kann. Nicht selten können Gesundheitsbeschwerden wie Kopfweh , Krämpfe und sogar Sehstörungen etc. auf die regelmäßige Einnahme von Aspartam zurückzuführen sein. Aspartam steht auch im Verdacht die Blut Hirn Schranke überwinden zu können ! Darum sollte man auf seine Gesundheit achten und nicht blind nach den zuckerfreien Produkten greifen , hinterfragen ist besser und ein Kaugummi ohne Aspartam einfach natürlicher !

Kaufen Sie jetzt den Spearmint Kaugummi ohne Aspartam ( erhältlich im 4er Pack in den weiteren Geschmacksrichtungen : Peppermint , Cinnamon , und Fresh Fruit erhältlich ! ) . Übrigens gibt es noch weitere Süßstoffe die bedenklich sind , wie z.B. das Acesulfam K. Auch hier sollte man sehr genau auf die Deklarierung an der Verpackung achten. Halten Sie darum bitte immer die Augen auf , denn es geht um ihre Gesundheit. Seien Sie vorsichtig wenn auf Verpackungen folgender HInweis steht : Zuckerfrei !!